Christoph Debus sammelt Wettkampferfahrung auf Bezirksebene

Christoph Debus kehrt mit neuer persönlicher Bestzeit von den Bezirksmeisterschaften zurück.

Im Rahmen der diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Einzelwettkampf der Leichtathleten am 13. Mai in Oldendorf / Landkreis Stade ging Christoph Debus vom TuS Bothel erstmalig bei Bezirksmeisterschaften an den Start.

Sportler und Trainer mussten an dem Tag Geduld beweisen: Trotz guter Organisation geriet der Zeitplan durch kräftige Gewitter ordentlich durcheinander.

Die 60m-Hürden standen das erste Mal überhaupt auf dem Wettkampfplan des 12jährigen Bothelers. In den Disziplinen 75m-Sprint zeigte Christoph Debus mit 11,67 sec. eine neue persönliche Bestleistung, auch im 800m-Lauf blieb er mit 2:51,71 rund drei Sekunden unter seiner bisherigen Bestzeit.

 

------------------------