Diesen Beitrag teilen???

Ansprechpartner Leichtathletik

         

Helge Schwarz

Tel. 04266-2130

Fax 04261-95066

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Übungszeiten Leichtathletik

     
     
Mo. 16:30 - 18:30 Uhr Kinder/ Jugend
     
 Fr.  16:00 - 17:00 Uhr  Erw./ Fortg.

Janneke Weiss erfolgreich im Blockwettkampf Lauf

Botheler Leichtathletin holt Vizemeistertitel bei Bezirksmeisterschaft in Winsen

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Blockwettkampf fanden am 21. Mai in Winsen/ Luhe statt. Die Athleten und Betreuer freuten sich über den reibungslosen Ablauf und bestes frühlingshaftes Wettkampfwetter.

Für Janneke Weiss waren es die ersten Bezirksmeisterschaften im Blockwettkampf Lauf mit den Disziplinen 75m Sprint, 60m Hürden, Ballwurf, Weitsprung und 800m-Lauf.

In ihrer Altersklasse W12 konnte sie nach den fünf Disziplinen den Vizemeistertitel mit nach Hause bringen.

Nicht zu schlagen war sie im 75m-Sprint mit einer neuer persönlicher Bestzeit von 11,00 sec.

Auch im 800m-Lauf verpasste sie mit 2:48,19 ihre Bestzeit um nicht mal 2 Sekunden.

 

--------------------------

Christoph Debus sammelt Wettkampferfahrung auf Bezirksebene

Christoph Debus kehrt mit neuer persönlicher Bestzeit von den Bezirksmeisterschaften zurück.

Im Rahmen der diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Einzelwettkampf der Leichtathleten am 13. Mai in Oldendorf / Landkreis Stade ging Christoph Debus vom TuS Bothel erstmalig bei Bezirksmeisterschaften an den Start.

Sportler und Trainer mussten an dem Tag Geduld beweisen: Trotz guter Organisation geriet der Zeitplan durch kräftige Gewitter ordentlich durcheinander.

Die 60m-Hürden standen das erste Mal überhaupt auf dem Wettkampfplan des 12jährigen Bothelers. In den Disziplinen 75m-Sprint zeigte Christoph Debus mit 11,67 sec. eine neue persönliche Bestleistung, auch im 800m-Lauf blieb er mit 2:51,71 rund drei Sekunden unter seiner bisherigen Bestzeit.

 

------------------------

Botheler Leichtathletiknachwuchs holt mehrere Kreismeistertitel

Botheler Leichtathletiknachwuchs holt mehrere Kreismeistertitel im Mehrkampf

Bei bestem Frühlingswetter konnte das 1. Botheler Leichtathletiksportfest mit über 100 Athleten im Alter von 6 bis 15 Jahren ausgetragen werden. Lediglich der kräftige Gegenwind machte den jungen Sportlern beim Sprint und Ballwurf zu schaffen.

7 Nachwuchsathleten des ausrichtenden TuS Bothel unter der Leitung von Helge Schwarz stellten sich dem 3- Kampf (Ballwurf, Sprint und Weitsprung) und teilweise auch dem 4-Kampf (zusätzlicher Hochsprung).

Juna Buncke bestritt ihren ersten Wettkampf in der Altersklasse W 09 und errang einen 8. Platz. Über einen 6. Platz in ihrer jeweiligen Altersklasse freuten sich Aron Winterstein (M10) und Emma Birke (W11). Theo Gottschalch (M11) verpasste nur knapp das Treppchen und wurde 4.

Vizekreismeisterin wurde Emily Peters (W11) sowohl im 3- als auch im 4-Kampf. Über jeweils zwei Meistertitel und auch die Titelverteidigung in beiden Disziplinen aus dem Vorjahr konnten sich sowohl Christoph Debus (M12) als auch Janneke Weiss (W12) besonders freuen.

Ergebnislisten (PDF)

Artikel in der Kreiszeitung (Weiterleitung)

 

______________________

Kreismeisterschaft 800m-Lauf

Leichtathleten aus Bothel erfolgreich bei den Kreismeisterschaften im 800m-Lauf

Die Kreismeisterschaften im 3- und 4-Kampf waren gerade 3 Tage vorbei, da stellten sich 5 Botheler Leichtathleten den Kreismeisterschaften über die Mittelstrecke in Zeven.

Bei wenig frühlingshaften 9 Grad hieß es die 800m zu bewältigen. Glücklicherweise fing es erst nach den Wettkämpfen wieder an zu regnen

 

Vlnr: Theo Gottschalch (3. M11 mit 3:30,44), Mira Henke (1. W13 mit 3:38,99), Janneke Weiss (1. W12 mit 2:46,94), Emily Peters (1. W11 mit 3:12,18) und Christoph Debus (1. M12 mit 2:54,61)

Oste-Cup Laufserie

Drei erste Plätze in der Oste-Cup Laufserie gehen an Botheler Leichtathleten 

Nach den Läufen in Groß-Meckelsen, Scheessel und in der Zevener Ahe standen die diesjährigen Sieger des Ost-Cups nach dem finalen Lauf in Zeven „Rund um den Bahberg“ endgültig fest. Christoph Debus konnte seinen Sieg vom letzten Jahr verteidigen, Emily Peters und Janneke Weiss erreichten bereits zum dritten Mal in Folge den ersten Platz. 

vlnr: Emily Peters (Siegerin W11), Christoph Debus (Sieger M12) und Janneke Weiss (Siegerin W12). Hinten: Christopher Schwarz (4. Platz bei den Männern)

__________________________

 

BM_JannekeW.JPG

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reservierung Vereinsbus

Sponsoren

 

   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

 
     
     
     
     
     
   
     
     
     
     
     
     
     
   

Sie möchten uns auch unterstützen?

Dann sprechen Sie uns gern an:

sponsoring@tus-bothel.de