Jugendfußball aus Bothel, Brockel, Hemsbünde und Hemslingen.

>>>

Diesen Beitrag teilen???

Benutzeranmeldung

Neues aus den Sparten:

Vorstandsinformation: Beitragserhöhung

Liebe Vereinsmitglieder,

seit 2012 konnte unser Verein auf eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge verzichten.

Der Vorstand des TuS Bothel von 1920 e. V. hat die Anregung zur maßvollen Steigerung der bisherigen Beiträge in die Mitgliederversammlung am 03.03.2017 eingebracht und maßgebliche Argumente für diesen Schritt vorgetragen.
Die anwesenden Mitglieder waren mit überwältigender Mehrheit der Meinung, dass eine Beitragserhöhung im vorgeschlagenen Rahmen angemessen und auch erforderlich ist.

Die Beitragserhöhung wurde in der vorgenannten Form (siehe Beitragsordnung) beschlossen.

Auch nach dieser leider unvermeidlichen Beitragserhöhung können wir behaupten, dass wir ein sehr gutes und breites Sportangebot, sowie beste sportliche Ausbildung für Kinder und Jugendliche immer noch zu einem günstigen Beitragssatz anbieten können.

Wir hoffen, Ihr tragt die Beitragserhöhung mit. Sie dient dazu, dem TuS Bothel den finanziellen Rahmen zu geben, um seinen Mitgliedern auch künftig ein solch gutes und abwechslungsreiches Angebot zur Verfügung stellen zu können.

Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand

Oste-Cup Laufserie

Drei erste Plätze in der Oste-Cup Laufserie gehen an Botheler Leichtathleten 

Nach den Läufen in Groß-Meckelsen, Scheessel und in der Zevener Ahe standen die diesjährigen Sieger des Ost-Cups nach dem finalen Lauf in Zeven „Rund um den Bahberg“ endgültig fest. Christoph Debus konnte seinen Sieg vom letzten Jahr verteidigen, Emily Peters und Janneke Weiss erreichten bereits zum dritten Mal in Folge den ersten Platz. 

vlnr: Emily Peters (Siegerin W11), Christoph Debus (Sieger M12) und Janneke Weiss (Siegerin W12). Hinten: Christopher Schwarz (4. Platz bei den Männern)

__________________________

 

Badminton: Das Ziel wurde erreicht

Die Badmintonabteilung des TuS Bothel hat ihr Ziel für die Punktspielsaison 2016/2017 mit dem Klassenerhalt erreicht.

Sie hatten es in der vergangenen Saison nicht leicht. Die Spieler und Spielerinnen der Badmintonabteilung des TuS Bothel mussten mehrere Ausfälle von Stammspielern und Spielerinnen verkraftet.  Das hat der Spannung in den einzelnen Begegnungen aber nichts abgetan. Oft mussten die Spieler und Spielerinnen aus Bothel um den dritten Satz kämpfen. Die Ergebnisse waren knapp, des Öfteren kam es nicht nur auf die saubere Technik und die bessere Taktik an, sondern auch auf die stärkeren Nerven.

Trainer Detlef Waurich ist sehr zufrieden mit seiner Mannschaft. Auch für die nächste Saison ist der Klassenerhalt in der Kreisliga das Ziel, auch wenn wir in der Tabelle gerne den einen oder anderen Platz nach oben rücken möchten.  Bis September hat die Mannschaft nun Zeit um an ihren Schwächen zu arbeiten und die Reserven wieder aufzufüllen. Dann startet die nächste Punktspielsaison.

__________________________

 

 

Die Bilder vom Kinderfasching findet Ihr

hier >>>

TuS-Fan-Bande sucht noch Unterstützer

Sie möchten uns auch unterstützen?

Dann sprechen Sie uns gern an:

sponsoring@tus-bothel.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reservierung Vereinsbus

Sponsoren

 

   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

 
     
     
     
     
     
   
     
     
     
     
     
     
     
   

Sie möchten uns auch unterstützen?

Dann sprechen Sie uns gern an:

sponsoring@tus-bothel.de