Jugendfußball aus Bothel, Brockel, Hemsbünde und Hemslingen.

>>>

Diesen Beitrag teilen???

Benutzeranmeldung

⚒️ West Ham United ⚒️

 

Trainingslager in Bothel endet vorzeitig

Es war eigentlich wie schon so oft: Es regnet tagelang in Strömen. Umliegend werden Trainingseinheiten und Spiele aufgrund der Nichtbespielbarkeit der Plätze abgesagt, da konnte häufig in Bothel trotzdem trainiert bzw. gespielt werden. Nur eines war dieses Mal anders. Es liefen diesmal dort nicht die Mannschaften des TuS Bothel über die Plätze, sondern das Team von West Ham United. Durch die deutlich höhere Intensität und letztendlich auch den großen Kader wurden die Plätze doch stark beansprucht. 

Zwar haben unsere ehrenamtlichen Verantwortlichen und ihre zahlreichen Helfer mit all ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln unermüdlich versucht die Plätze wieder in einen für die West Ham Verantwortlichen akzeptablen Zustand zu bringen, doch leider blieb dieser Einsatz unbelohnt. Nach einer Besichtigung der Sportanlage in Rotenburg durch ein paar West Ham Spieler und Verantwortliche hat sich der Premier-League-Club dazu entschieden auf die geschonten und regenerierten Plätze in der Kreisstadt zu wechseln.

Natürlich ist unserseits die Enttäuschung riesengroß. Nichtsdestotrotz überwiegt letztendlich dann doch die Freude darüber wie sich unser Verein in den letzten Tagen und Wochen präsentiert hat. Von den zahlreichen Orga-Team-Besprechungen über die #allepackenmitan-Arbeitsdienste bis hinzu den ersten Trainingslagertagen war die Hilfsbereitschaft und der Einsatz aller Helfer nie gebrochen. Die West Ham Crew sagte uns im Laufe des heutigen Tages, dass sie solch eine Hilfsbereitschaft noch nie erlebt habe. 

Es ist absolut schade, dass dieses kleine Fußballmärchen (Premier-League-Team trainiert beim Dorfclub) ein vorzeitiges Ende nimmt. Wir bedanken uns für die stets gute Zusammenarbeit mit dem Hotel Landhaus Wachtelhof und der Agentur Onside Sports aus Hamburg. 

Gezeichnet

TuS-Orgateam West Ham 

Janneke Weiss erfolgreich im Blockwettkampf Lauf

Botheler Leichtathletin holt Vizemeistertitel bei Bezirksmeisterschaft in Winsen

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Blockwettkampf fanden am 21. Mai in Winsen/ Luhe statt. Die Athleten und Betreuer freuten sich über den reibungslosen Ablauf und bestes frühlingshaftes Wettkampfwetter.

Für Janneke Weiss waren es die ersten Bezirksmeisterschaften im Blockwettkampf Lauf mit den Disziplinen 75m Sprint, 60m Hürden, Ballwurf, Weitsprung und 800m-Lauf.

In ihrer Altersklasse W12 konnte sie nach den fünf Disziplinen den Vizemeistertitel mit nach Hause bringen.

Nicht zu schlagen war sie im 75m-Sprint mit einer neuer persönlicher Bestzeit von 11,00 sec.

Auch im 800m-Lauf verpasste sie mit 2:48,19 ihre Bestzeit um nicht mal 2 Sekunden.

 

--------------------------

Christoph Debus sammelt Wettkampferfahrung auf Bezirksebene

Christoph Debus kehrt mit neuer persönlicher Bestzeit von den Bezirksmeisterschaften zurück.

Im Rahmen der diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Einzelwettkampf der Leichtathleten am 13. Mai in Oldendorf / Landkreis Stade ging Christoph Debus vom TuS Bothel erstmalig bei Bezirksmeisterschaften an den Start.

Sportler und Trainer mussten an dem Tag Geduld beweisen: Trotz guter Organisation geriet der Zeitplan durch kräftige Gewitter ordentlich durcheinander.

Die 60m-Hürden standen das erste Mal überhaupt auf dem Wettkampfplan des 12jährigen Bothelers. In den Disziplinen 75m-Sprint zeigte Christoph Debus mit 11,67 sec. eine neue persönliche Bestleistung, auch im 800m-Lauf blieb er mit 2:51,71 rund drei Sekunden unter seiner bisherigen Bestzeit.

 

------------------------

 

Die Bilder vom Kinderfasching findet Ihr

hier >>>

TuS-Fan-Bande sucht noch Unterstützer

Sie möchten uns auch unterstützen?

Dann sprechen Sie uns gern an:

sponsoring@tus-bothel.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reservierung Vereinsbus

Sponsoren

 

   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

 
     
     
     
     
     
   
     
     
     
     
     
     
     
   

Sie möchten uns auch unterstützen?

Dann sprechen Sie uns gern an:

sponsoring@tus-bothel.de